ATP-Turnier in Gstaad


Das ATP-Turnier in Gstaad (offiziell Crédit Agricole Suisse Open Gstaad seit 2016 J. Safra Sarasin Swiss Open Gstaad) ist ein Tennisturnier der Männer in Gstaad, das auf dem Sand jeden Juli seit 1915 gehalten wurde. Er gehört zur Kategorie ATP World Tour 250 Serie.

Zuletzt Sieger aus der Schweiz war Roger Federer im Jahr 2004. Beitrag Meister der Open Era, die zwei Spanier Sergi Bruguera und Àlex Corretja, der das Turnier dreimal gewonnen hat. Der erfolgreichste Spieler in der Geschichte des Turniers, Australier Roy Emerson, der den Titel fünf Mal in den 60er Jahren gewonnen. In einem Doppel, das war Czech David rikles erfolgreichsten mit vier Titeln.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.