Tennis Center am Crandon Park


Das Tennis Center am Crandon Park ist ein Tenniskomplex auf Key Biscayne , Florida , Vereinigten Staat . Der Hauptplatz, wo Stadium Court , Hut Einer kapazität von 13.800 Platz und 1994 Wird fertiggestellt. Die erste Spiel auf diesem Platz gibt es am 11. März 1994 between Karin Kschwendt und Kathy Rinaldi-Stünkel Bei dem Lipton Championships 1994 , [1] das Kschwendt Mit 6: 3 und 6: 4 Gewinnt. Auf der Anlage ist also außerdem widmet Europäische Sandplätze (root), amerikanische Sandplätze (grün) und Zwei Rasenplätze widmen. Weiterlesen

Steffi-Graf-Stadion

Das Steffi-Graf-Stadion ist ein Tennis – Stadion in Berlin-Grunewald , Deutschland , das 1996 Gebaut Werden and a kapazität von 7000 Platz hat. Die Baukosten Betrug 20 Mio. Deutsche Mark. Am 25. September 2004 Wurde das Stadion, das bis dahin Berliner Tennis Arena Hiesse, nach der deutschen Tennisspielerin Steffi Graf umbenannt. [1] [2] Weiterlesen

Stade Uniprix

Das Stade Uniprix ( englisch Uniprix Stadion ) Ist ein Tennis – Stadion in der kanadischen Stadt Montreal . Es befindet sich am Südrand des Parc Jarry im Arrondissement Villeray-Saint-Michel-Parc-Erweiterung . Das im Jahr 1996 eröffnete Stadion bietet 11.700 Zuschauern Platz und ist Austragungsort , wo internat Ellen Tennisturniere Canada Masters und WTA Kanada(auch als Rogers Cup / Coupe Rogers BEKANNT). Weiterlesen

Madrid Arena

Die Madrid Arena (ehemals Telefónica Arena Madrid , Auch bekannt als Rockódromo ) ist a Multifunktions- und Sporthalle in dem spanischen Hauptstadt Madrid . Das von ihnen spanische Architektenburo Estudio Cano Lasso konzipierte Gebäude bietet bis zu 10.276 Zuschauern EINEN Sitzplatz. Die einziehbaren Tribune ermöglichen es, sterben Halle an Unterschiedlich Sport Natur, Veranstaltungen und Konzerte anzupassen. Weiterlesen

Louis Armstrong Stadium

Der Louis Armstrong Stadium ist nach DM Arthur Ashe Stadium , wo zweitgrößte Tennis Platz der US Open im USTA Billie Jean King National Tennis Center in New York City , Vereinigtem Staat . Ursprünglich stehen ein of this Stelle der Sänger Bowl der für sterben New Yorker Weltausstellung 1964 errichtet Wurde. Später Würde das Stadion in Seinem Namen Heute umbenannt, zu Ehren von Louis Armstrong des in der Nähe wohnt.

Anfang der 1970er sucht die United States Tennis Association nach Einem Neuen Standort für sterben US Open und fanä with the Flushing-Meadows-Park EINES geeigneter Platz. Das Stadion Wurde 1977 renoviert und Zwei in Phasen aufgeteilt, sie Louis Armstrong Stadium und sie Tribune . [1]  Weiterlesen

L’Àgora

L’Àgora ( laɣoɾa , spanisch El Ágora ) ist ein multi-direktionalen Gebäude in der Stadt der Künste y de las Ciencias in Valencia , Spanien . [1] Das Gebäude Wird als Austragungsort verschiedener sportlicher und Kultur oder Veranstaltungen genutzt. [2] es wurde Wie die meisten other Gebäude in der „Stadt der Künste und Wissenschaften“ vom valencianischen Architekten Santiago Calatrava Entworfen und im November 2009 Wurde als bisher letztes Gebäude des Neuen Stadtteil eröffnet. Der Elliptische Gebäude ist in geschlossenem Zustand 70 Meter hoch und Auf einer Gesamtfläche von 4811 m² bietet es je nach Sitzanordnung Platz für maximal 6075 Besucher. [3] Weiterlesen

Indianapolis Tennis Center

Das Indianapolis Tennis Center ist ein Tenniskomplex in Indianapolis , Vereinigtem Staat , das 1979 auf DM Gelände der Indiana University-Purdue University IndianapolisGebaut Wird und Derens Hauptplatz Einer kapazität von 10.000 Platz bietet. Zunächst Bevölkerung stirbt Anlage Ausschließlich aus 18 Sandplätzen, von Denen später 14 in Hartplätzen umgewandelt gerechnet werden. 2009 gab 16 Freiplätze, von Denen Zwei Sandplätze Waren Eulen SECHS Hallenplätze. 2010 Wurde sterben Anlage abgerissen. [1] [2] [3] Weiterlesen

Indian Wells Tennis Garden

Wo Indian Wells Tennis Garden ist ein Tenniskomplex in Indian Wells im Coachella Valley , Vereinigten Staat , der im März 2008 fertiggestellt Wird. Der Hauptplatz Hut Eine kapazität von 16.100 Platz und ist der zweitgrößte Tennis Platz der Welt. Außerdem ist also noch 28 Hartplätze. Wo zweitgrößte Platz bietet 8.000 Plätze und Wurde im März 2014 eröffnet. [1] Weiterlesen

Family Circle Tennis Center

Das Family Circle Tennis Center Ist ein Tenniskomplex in Charleston , Vereinigte Staat . Der Hauptplatz, wo Billie-Jean-King Court; [1] Bis 2012 Family Circle Magazine Stadium , Hut Einer kapazität von 10.200 Platz und 2001 Wird fertiggestellt. Auf die Anlage ist also insgesamt 14 Sand und SECHS Hartplätze. [2] Weiterlesen

Arthur Ashe Stadium

Das Arthur Ashe Stadium ist das Hauptstadion ( Center Court ) Dec USTA Billie Jean King National Tennis Center in Flushing Meadows , diejenigen Spielort , wo die US Open . 1997 Erbaut, Wurde es nach DM vier Jahre zuvor gestorbenen US – Amerikanischen Tennisspieler Arthur Ashe benannt.

Das Arthur Ashe Stadium ist die grösste Tennis – Stadion in Flushing Meadows und die grösste reinen Tennis Stadion der Welt. Der Court Haftungsausschluss: 22.547 Fans Platz. Weiterlesen

am Rothenbaum

„Am Rothenbaum“ ist ein Tenniskomplex im Hamburger Stadtteil Rotherbaum . Der Komplex verfügt über 13 Rotsandplätze [1] und GEHÖRT sie im Club an der Alster .

Ist ist seit 1892 Austragungsort Wicht Tennisturniere. Aktuell Wird hier das ATP Hamburg gespielt. Von 1896 bis 2002 Teufel Auch Turnier , wo Dame hier statt ( WTA Hamburg ). Das Gelände ist Sitz des Deutschen Tennis Bund (DTB). Weiterlesen