Open-Ära

Als Open – Ära (dt. Offene ARA) bezeichnet man im Tennis Sport der Zeitraum , wo mit der Zulassung Professionelles Tennisspieler zu den WICHTIGSTEN Turniere, einschließlich der Grand – Slurry -Turniere, begonnen hat. Davor Krieg sterben Teilnahme eine Diesen Wettbewerb nur Amateur gestattet. Seit sie Beginn der Open – Ära im Frühjahr 1968 Trager viele der bekanntesten Turniere der Begriff öffnen in IHREM Namen, Wie ETWA sterben Australian Open oder sterben US Open .

Als erstes offenes, Auch Sowohl für Amateure als Auch pro Spieler zugelassenes Turnier gerechnet wurden ab sie 22. April 1968 sterben britische Hartplatz – Meisterschaften in Bournemouth ausgetragen. [1] Sieger of this Sandplatzturnier der Würde Australian Ken Rosewall . Rosewall Wird mit Seinem Triumph in anschließendem Paris auch erstem Grand – Slam – Turnier wo Open – Ära. [2] Insgesamt gerechnet wurden im Jahr 1968 Zwölf offene Turniere ausgetragen. [1]

Einzelnachweise

  1. ↑ hochspringen nach:a b Randy Walker: 40 Years Ago Diese Woche – Open Tennis beginnt! auf Tennisgrandstand.com (engl.), abgerufen am 27. Dezember 2011.
  2. Hochspringen↑ Die Geschichte der Tennis – Open – Ära auf Tennistheme.com (engl . ), Abgerufen am 27. Dezember 2011.
Dieser Beitrag wurde unter Tennis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.