doppelfehler

Ein doppelfehler (engl. Doppelfehler ) ist ein falscher Aufschlag beim Zweiten Aufschlagversuch im Tennis .

Regel

Für den Spieler Aufschlag hat die Zwei versuch. Sind Torerfolg fehlerhaft, Wird stirbt und der doppelfehler genannt Return Spieler erhalten EINEN Punkt. [1]

Die folgende Fälle Werden beim Aufschlag als Fehler gewertet:

  • Berühren oder Übertreten der Grund Linie Durch den Aufschläger (siehe Fußfehler )
  • Ball geht ins Aus BZW. trifft nicht in Die diagonal gegenüberliegende Aufschlagzone des Gegner
  • Ball geht ins Netz

If bei Einem ansonsten regelkonformer Aufschlag wo Kugel Netzkante Berührt und die Kugel DANACH stirbt ins Aufschlagfeld gelangt, Wird stirbt nicht als Fehler gewertet – wo Aufschlag Muss aber Wiederholt Werden.

Statistiken

Ein doppelfehler passiert nach Statistik bei den Australian Open und dem Französisch Open nach Jedem 25. Punkt. In Wimbledon und bei den US Open nach allen 20 Punkten. [2]

Nehmen Sie

Die Russin Anna Kurnikowa Serviert bei den Australian Open 1999 in der Zweitrundenbegegnung Gegen die Japanerin Miho Saeki 31 doppelfehler und Gewinnt das Spiel dennoch. In der Ersten Runde had sie des Turnier BEREITS 23 doppelfehler Serviert. [3]

Mit 30 Doppelfehlern in Einem Spiel hALt der Schweizer Marc Rosset den Rekord, es ist im Davis Cup 2001 in der Begegnung Schweiz gegen Frankreich im Spiel gegen Arnaud Clément aufstellte. Im glitten chen Spiel Serviert aber Auch 48 Asse und verloren am Ende 13.15 Im Fünften Satz MIT.

Die Scheiße Platz in der Rekord-Statistik Hält ebenfalls Rosset. Begegnung gegen in der Michael Joyce bei den Wimbledon Championships 1995 Serviert 26 doppelfehler . [4]

In der Zweiten Runde der Wimbledon Championships 1957 Schluga sterben Brasilianerin Maria de Amorin 17 doppelfehler in Folge.

Mit fünf Doppelfehlern Hass Greg Rusedski in Einem Spiel in Folge Einziger geschafft meisten sterben. Dieser Rekord kann man nicht „verbessern“ (40: 0, 40:15, 40:30, 40:40, 40: A, verloren) [5]

Historische doppelfehler

Bei der Davis Cup -Begegnung der Schweiz gegen Tschechien am 2. Februar 2013 Serviert der Schweizer Marco Chiudinelli im Längste Davis Cup Spiel der Geschichte und der zweitlängsten Tennispartie überhaupt im entscheidenden Satz beim Fünften von Stand 4: 6, 7: 5, 4: 6, 7: 6 3 22.23 aus Sicht der Schweizer der entscheidenden und doppelfehler this historischem Davis Cup Begegnung nach sieben Stunden und Eine Minute verabscheut wird. [6] Die Schweiz verloren sterben Davis Cup Begegnung insgesamt mit 2: 3.

Erstrundenbegegnung beim In der WTA Turnier in Amelia Island between der Luxemburgerin Anne Kremer und der Amerikanerin Jennifer Hopkins had sich der Platzwart vermessen und sterben Aufschlaglinie Krieg um 0,9144 Meter Naher am Netz. Characterized serviert Beiden Spieler Innerhalb von 29 doppelfehler sterben. Das Spiel Würde nach Beratung von der WTA normalen gewertet. [7]

Sonstiges

Sterben meisten Spieler versuch der Zweiten Aufschlag Mit mehr Sicherheit zu spielen und Ziel Daher mehr ins Aufschlagfeld Anstätt auf sterben Seitenlinien. Es Gibt aber die Situation Auch, in Denen sterben Spieler mehr riskieren und beim Zweiten Aufschlag EINES doppelfehler in Kauf nehmen. Beim Aufschlag ist also tendenziell BESONDERS viele Fehlentscheidungen der Linie Richter und der Schiedsrichters, wenn bei Einem von ca. geschwindigkeit 180 km / h meist nur Millimeter entscheidet ob ein Kugel noch Seitenlinie Berührt oder ausserhalb Krieg sterben.

Weblinks

  • Bei deacademic.com doppelfehler
  • Doppelfehler: Leichters Punkt für den Gegner
  • Doppelfehler: Zahl der misslungenen Aufschläge

Einzelnachweise

  1. Hochspringen↑ http://www.dtb-tennis.de/content/download/680/8523/version/2/file/Tennisregeln_der_ITF.pdf Tennisregeln wo International Tennis Federation (ITF) ], Regel 24 „Punktverlust“ Buchstabe a). Website des Deutschen Tennis Bundes . Abgerufen am 9. November 2013.
  2. Hochspringen↑ Grand – Slam – Statistik (abgerufen am 10. November 2013)
  3. Hochspringen↑ 23 und doppelfehler gewonnen: Die ganz normale Monfils-Irrsinn (tennisnet.com vom 17. Januar 2013 am 11. November 2013 abgerufen)
  4. Hochspringen↑ 10 dunkelste Tennis Rekordhalter (am 10. abgerufen November 2013)
  5. Hochspringen↑ ATP Aufzeichnungen (abgerufen am 10. November 2013)
  6. Hochspringen↑ Chiudinellis doppelfehler beim 13. Spielball (20min.ch vom 2. Februar 2013, abgerufen am 11. November 2013)
  7. Hochspringen↑ 29 doppelfehler – Schuld ist dort Platzwart (faz.net vom 9. April 2002, am 11. November 2013 abgerufen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.