Freilos

Walkoverover , abgekürzt w. O . ( Engl . Auch begehbaren Über oder w / o ; dt . „Spaziergang, leichtes Spiel“) beschreibt den Umstand, Wenn Ein Spieler gewinnt Characterized that sein Gegner nicht zum Spiel antritt und das Spiel für Ihn als verloren gewertet Wird . Gelegentlich Wird der Begriff Auch bei Einem Sieg Durch Aufgabe oder Disqualifikation Dezember gegnerisches Spiel used.

Der Ausdruck stammt ursprünglich aus dem Pferderennsport . Once alle Gegner BEREITS Ausgeschieden Waren, sterben Müssen die letzte verbliebene footrace Bloss noch Ziellinie überschreiten ( „geht über die Linie“) , um den Sieg beanspruchen zu Können. Ist das Könnte Rennen gleichsam auch „im Spaziergang“ zu beten.

Wer Sein Gegner ein Spaziergang über ermöglicht, „Hut w. o. gegeben“.

Der Ausdruck ist also im Boxen , Snooker , Baseball und im Tennis gebräuchlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.