Ariake Tennis no Mori Kōen

Es Ariake Tennis no Mori Kōen ( jap. 有明テニスの森公園 , Ariake Tenisu no Mori Kōen , engl. Ariake Tennis Forest Park ) ist ein Stadtpark in Koto , Tokio , Japan mit Einem Tenniszentrum . Auf dem Gelände des Tenniszentrums befand sich früher , wo „Shinonome-Golfplatz“ ( 東雲ゴルフ場 ). Es ist sterben Austragungsstätte wo Tenniswettbewerbe Toray Pan Pacific Open , ein Turnier der WTA Tour bei den Damen Eulen des Rakuten Japan Open Tennis Championships , ein Turnier der ATP World Tour bei dem Herrn .

Sterben am 14. Mai 1983 eröffnete und 163,069 m² große Anlage umfasst 48 Tennisplätze, DAVON 16 mit Kunst Rasen und 32 Hartplätze, EINEN Laufparcours und Wanderwege. Der Hauptplatz, das Ariake Coliseum ( 有明コロシアム ), Hut Eine kapazität von 10.000 Platz. [1]

Die Tenniswettbewerbe wo Olympisch Sommerspiele 2020 Sollen auf Waren dieser Anlage ausgetragen Werden. [2]

Einzelnachweise

  1. Hochspringen↑ Ariake Tennis Park. Tokyo Port Terminal Corporation abgerufen am 20. Dezember 2014 (englisch).
  2. Hochspringen↑ Venue – Plan. Abgerufen am 4. März 2016 (englisch).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.